Häufig gestellte Fragen

Kann man euch nur als Team buchen?
Uns als Team zu buchen hat natürlich sehr viele Vorteile (vom Service den ihr erhaltet bis hin zur Kommunikation die wir miteinander haben), wir verstehen aber auch, dass ihr manchmal nur einen Friedensrichter oder nur einen Fotografen benötigt. Falls das der Fall sein sollte kann man uns auch unter folgenden Links separat buchen.

Jackie Reinking (Friedensrichterin): www.JackieReinking.com
Sascha Reinking (Fotograf): www.SaschaReinking.com

Wieso gefallen euch gerade intime Trauungen so gut?
Was sollen wir sagen? Wir haben eine Schwäche für romantische Liebesgeschichten. Wir mögen die enge Verbindung zu unseren Paaren. Das schönste an unserer Arbeit ist, dass wir sehr viel über die Menschen herausfinden, um dann die Geschichte ihrer Liebe in der Zeremonie und in Bildern zu verewigen. Deswegen bleiben wir mit den meisten Paaren noch lange nach der Hochzeit in Kontakt, einige zählen wir inzwischen sogar zu unseren guten Freunden.

Bei intimen Trauungen im kleinsten Kreise ist die Beziehung zwischen uns und dem Paar noch enger, weil keine große Hochzeitsfeier im Weg steht. So gelingen wunderschöne, unverfälschte Fotos.

Wie lange vor der Hochzeit sollten wir euch kontaktieren?
Am besten jetzt gleich! Pro Jahr nehmen wir nur eine begrenzte Anzahl traditioneller Hochzeiten an, deswegen ist es wichtig uns zu kontaktieren sobald das Datum feststeht. Intime Hochzeiten sind weniger zeitaufwendig, d.h. mit 2-3 Monaten Vorlaufzeit können wir euch sehr wahrscheinlich unterbringen. Auch wenn es nur wenige Tage bis zum Termin sind, kontaktiert uns, vielleicht haben wir noch Zeit.

Die Braut möchte gut aussehen, habt ihr Tipps für talentierte Friseure und Visagisten?
Unbedingt. Es ist eine gute Idee, jemanden für Haare und Make-Up zu engagieren. So kann die Braut Champagner schlürfen, während sie von Kopf bis Fuß verwöhnt und gestylt wird. Auf den Fotos sieht man den Unterschied natürlich auch. Wir kennen sehr professionelle Stilistinnen in der Branche und geben die Namen gerne weiter.

Musik ist die Sprache des Herzens, könnt ihr Künstler zur musikalischen Untermalung unserer Zeremonie?
Wir lieben Musik, und pflegen Kontakte zu Sängern, Komponisten, Harfenspielern, Violinisten, Pianisten, Gitarrenspielern und einem Barbershop-Quartett. Wir sind ganz sicher, dass wir das Richtige für eure Hochzeit finden werden.

Wo bekomme ich meinen Brautstrauß?
Es gibt unheimlich viele Blumengeschäfte in dieser Stadt, was die Wahl schwierig macht. Wir haben eine Liste von Floristen, mit denen wir bereits zusammengearbeitet haben und denen wir vertraue.

Wir kennen uns in New York nicht aus, könnt ihr uns helfen einen passenden Ort für die Hochzeit zu finden?
Diese Frage wird uns häufig gestellt. Wir haben eine Datenbank mit verschiedensten Örtlichkeiten, von sehr ungewöhnlich bis unglaublich romantisch ist alles dabei. Wir entdecken auch ständig neue tolle Plätze. Zusammen finden wir den perfekten Veranstaltungsort für eure Feier!

Gibt es Vorschläge für Restaurants?
Das ist unser liebstes Thema. New York ist ein kulinarisches Paradies. Sagt uns was ihr gerne esst und wir empfehlen euch eins unserer Lieblingsrestaurants. Wir stehen auch für detaillierte Besprechungen der New Yorker Restaurant- und Barszene zur Verfügung.

Wir können es kaum erwarten, wann bekommen wir unsere Fotos?
Wir wissen, das Warten ist nicht leicht! Kurz nach der Hochzeit versuchen wir immer, ein paar Fotos auf unserem Blog zu zeigen. Die komplette Galerie der Fotosession ist, je nach Saison, circa 30 Werktage nach der Hochzeit fertig. In den meisten Fällen sogar etwas schneller.

Würdest du unser Trauzeuge sein?
Das wäre Sascha sogar eine Ehre, euer Trauzeuge sein zu dürfen! Sagt ihm nur vorher Bescheid, damit er seinen Ausweis mitbringt.

Bist du versichert?
Ja, Sascha als Fotograf ist versichert.  Er hat eine Betriebs- und Haftpflichtversicherung.

Unser Veranstaltungsort benötigt ein “certificate of liability insurance”. Was ist das?
Manche Lokalitäten verlangen von allen Dienstleistern (Fotografen, Musiker, Floristen, usw.) einen Versicherungsnachweis für eventuelle Schadensfälle. Das ist kein Problem, wir brauchen für die Zusammenstellung aller notwendigen Unterlagen circa eine Woche.

Was wenn die Kamera kaputtgeht?
Keine Angst, Sascha hat immer für alles Reserven und Ersatzteile dabei. Extra Linsen, Kameragehäuse und sonstige Gerätschaften. Es ist für alle Eventualitäten vorgesorgt.

Wieso berechnest du “Sales Tax” (Verkaufssteuer)?
Fotografen im Staat New York müssen für ihre Dienstleistungen und Produkte Verkaufssteuer einziehen. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn man allerdings ausserhalb von New York heiratet, dann fällt keine Verkaufssteuer an. Jackie hingegen braucht als Friedensrichterin keine Steuern einziehen. Hurra!

Woher kommen eure Kunden?
Unsere Brautpaare stammen aus der ganzen Welt. Kunden kommen aus Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich und England zu uns und wir hatten auch schon Aufträge aus Australien, Südafrika und Kanada, um nur ein paar zu nennen.Wir haben eine sehr internationale Kundschaft!

Seid ihr richtige New Yorker?
Allerdings! Wir fühlen uns jedenfalls so. Wir sind zwar nicht in New York geboren (Sascha kommt aus Deutschland und Jackie ist in Portland, Oregon aufgewachsen), aber wir leben bereits über 10 Jahre hier. In New York arbeiten wir, haben uns hier kennengelernt, unsere Tochter ist hier geboren (sie ist daher natürlich waschechte New Yorkerin), und wir mögen Bagels mit Frischkäse und Nathan’s Hot Dogs. Ich denke das qualifiziert uns als New Yorker.

Die erforderlichen Dokumente, Lizenzen und Apostille verwirren uns. Kannst du uns helfen?
Der ganze Papierkram kann einen überwältigen, wir helfen gerne. Es ist nicht so kompliziert wie es aussieht.

Ist es komplizierter weil wir Ausländer sind?
Vergesst nicht, Sascha ist selbst “Ausländer”. Wir können definitiv helfen, und sollten wir auf eine Frage keine Antwort wissen, dann finden wir sie heraus.

Wieso bist du so unglaublich hilfsbereit?
Weil wir euch mögen! Und weil es praktisch ist, wenn man jemanden vor Ort hat, der sich auskennt. Wir übernehmen zwar nicht die gesamte Hochzeitsplanung (dafür gibt es Experten), aber wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen gerne mit euch.

Wir lieben New York wirklich, aber wir möchten trotzdem woanders heiraten. Würdet ihr für uns reisen?
Aber klar! Ihr sagt uns wann und wo und wir sind unterwegs! Sagt uns nur ob wir unser Strandoutfit, einen Schneeanzug oder Smoking/kleines Schwarzes einpacken sollen, ok?

+++

Für weitere Fragen könnt ihr uns gerne kontaktieren.
Per Telefon unter +1 (347) 200-5513 (Sascha) oder +1 (646) 456-4555 (Jackie) oder via Email an JackieandSascha@gmail.com

Wir freuen uns schon auf euch!
Jackie & Sascha mit #TeamReinking